ChefHeads - Netzwerk der Kulinarik

Infos

Der Club

Community

Partner

Shop

Startseite Impressum Kontakt Mitglied werden Gastro-Webdesign Worldwide AGB´s

Leistungen

Community der Mitglieder

Bei uns sind Sie in guten Händen

Die ChefHeads® haben es sich im Rahmen ihres Netzwerkes auf die Fahne geschrieben den Kontakt unter einander in den Mittelpunkt zu stellen. Hier gibt es die Community der ChefHeads® im geschlossenen Mitgliedsbereich, hier können Sie die anderen Mitglieder, ob "Sternekoch", TV-Koch, Großküchen-Chef, Hoteldirektor, F & B Manager, Sommelier oder Restaurantleiter direkt Kontakt aufnehmen, ansprechen, mailen, chatten oder ein eigenes Intressen-Forum anlegen.
Sie können uns zu allen offenen Fragen und Problemen eine Frage stellen, die Sie garantiert auch von uns schnellstmöglich beantwortet bekommen.

Rabatte und Vergünstigungen

Als ChefHeads-Mitglied, Firmen-Partner oder Partner-Hotel erhalten Sie bei unseren Sponsoren und Premium-Partnern Rabatte und Vergünstigungen. Im geschlossenen Mitgliedsbereich haben Sie die Möglichkeit direkten Zugang zum Schäfer-Shop zu beantragen. Füllen Sie dazu den Online-Antrag aus und geben das Kennwort, dass wir den Mitgliedern nennen ein. Dann erhalten Sie vom Schäfer-Shop einen eigenen Zugang nur für Sie.

Neben diesen Annehmlichkeiten für Ihre Bestellungen von Bürobedarf, haben Sie auch noch einen Zugang bei Selly.biz. Dort können Sie Teile der Rezeptdatenbank und der Menüplanung nutzen und Ihre Lebensmittelbestellung über sellyorder vornehmen.

Hier haben wir einige weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Mit der Mitgliedschaft bei den ChefHeads® erhalten Sie einen Mehrwert für Ihren Mitgliedsbeitrag. Sie bekommen Vergünstigungen, Rabatte und kostenfreie Dienstleistungen wie:

  • 20% bei Gehring-Produkten (Messer & Besteck) aus dem Kochmobil-Online Shop
  • bis zu 20% bei Tafelstern-Produkten (Porzellan)
  • 15% bei HIZA (Kochbekleidung) außer Stickservice und Sonderanfertigungen aus dem Online Shop
  • bis zu 8% auf Thermalisierer (Sous vide) der Firma KOMET aus dem Online Shop von Kochmobil
  • Nutzung der von sellymenue bereitgestellten Rezeptverwaltung und Menüplanung bis 300 Rezepte
  • kostenfreie Ausschreibung von 200 Produkten pro Jahr über sellyoffer
  • Rabatt von 25% auf die Teilnahmegebühren zum sellyday
  • ChefHeads®-App
  • bei Interesse Teilnahme im Culinary-Team der ChefHeads® (Kochen auf Events)

Sie bekommen eine auf Sie ausgestellte Ernennungsurkunde und einen ChefHeads-Pin per Rechnung (inkl.19% MwSt.) an Ihre Privatadresse geschickt. Sollten Sie die Rechnung über Ihre Firma laufen lassen, so bitten wir um eine kurze Info per Mail mit der genauen Firmierung!
Um in den Genuss der einzelnen Vergünstigungen zu kommen, schicken Sie einfach eine Kopie Ihrer Mitgliedskarte mit der Bestellung aus dem Kochmobil-Online Shop per Fax an die Geschäftsstelle 02207-704165

Incentive-Reisen

Merkmal einer Incentive-Reise ist der freizeitorientierte Charakter der Reise, welcher sie von einer echten Geschäftsreise unterscheidet. Sie sind eine andere Art der Motivation zur Steigerung des Arbeitseinsatzes, der Loyalität zu einem Unternehmen oder einer Marke oder zur Förderung des Verkaufs von Produkten. Die Teilnahme an Incentive-Reisen ist üblicherweise an die Erfüllung eines Zieles (z. B. Verkaufszahlen, Ergebnisse, Kauf) innerhalb definierter Zeiträume gebunden.

Wir reisen mit unseren Partnern zu den Produzenten und Herstellern vorort.

TERNERA GALLEGA - GALICISCHES KALBFLEISCH

Galicien liegt im Nordwesten der Iberischen Halbinsel und ist aufgrund seiner Kultur, Traditionen und Bräuche ein außergewöhnliches Land. Die Viehzucht spielt eine wichtige Rolle in der ländlichen Entwicklung, in der Erhaltung der Ortschaften und in der Gliederung des Gebietes selbst.
Auf einer Gesamtfläche von 29.758 km2 sind einzigartige Landschaftsformen zu finden und es treffen Mittelgebirge, friedliche Flusstäler und ein attraktives Küstengebiet aufeinander. Es ist ein Land, in dem die Farben Blau und Grün vorherrschen: das Blau der über 1.000 Flüsse und 1.600 km langen Küste, und das Grün der Wälder und Weiden, die dank der angenehmen Temperaturen und großen Niederschlagsmengen üppig wachsen.
Schon seit prähistorischen Zeiten ist die Viehzucht eine der Achsen, um die sich das Leben in vielen Dörfern und Städtchen Galiciens dreht, wo die überlieferten Kenntnisse über die Behandlung, Ernährung und Pflege der Tiere von einer Generation an die nächste weitergegeben wurden. Dieser Respekt für die Traditionen ist mit der Modernisierung der Betriebe und dem Streben nach Qualität
auch heute noch erhalten geblieben und all diese Werte bieten hervorragende Grundlagen für konkurrenzfähige Erzeugnisse.
In diesem sozioökonomischen Umfeld entstand im Jahre 1989 die Bezeichnung „Ternera Gallega“ für die galicischen Kalbfleischerzeugnisse, die 1996 von der Europäischen Union als geschützte geografische Angabe anerkannt wurde und heute sowohl quantitativ als auch qualitativ eine Referenz auf dem Markt darstellt.
Die Hauptrolle spielen hierbei die über 7.500 Viehzuchtbetriebe und 40 Fleisch verarbeitenden Fabriken, die im Rahmen der geschützten Angabe eingetragen sind. Dazu gehören mehr als 115.000 kontrollierte Kälber und 18 Millionen Kilo zertifiziertes Fleisch sowie 1.250 Betriebe, die in ganz Spanien galicisches Rindfleisch der g.g.A. Ternera Gallega vermarkten. Die Verbraucher, die dieses
Fleisch probiert haben, schätzen es als eines der Besten.
Diese Daten sind das Ergebnis von Tradition und Know-how der galicischen Viehzüchter, der intensiven Kontrollen und Marketingarbeit der Aufsichtsbehörde (Consejo Regulador), aber auch des erfolgreichen Vertriebs und der Zusammenarbeit, die von der geschützten Angabe gefördert werden.
Derzeit werden die Kalbfleischprodukte mit der Bezeichnung „Ternera Gallega“ auf dem Markt entsprechend differenziert und etikettiert vertrieben, entweder traditionell am Stück oder abgepackt, mit dem entsprechenden Garantiezertifikat und eigenem Logo.
Es ist zweifellos ein Genuss, wenn man probiert, wie schmackhaft, zart und saftig das zertifizierte Qualitätsfleisch ist, d. h., es ist einen Genuss, wenn man Ternera Gallega kostet, und diesen Genuss sollten und können wir uns alle gönnen

Beef Extravaganza - Reise nach Birmingham

Mehr als 60 Rindfleisch Einkäufer und Fachjournalisten aus 14 verschiedenen Ländern besuchten Birmingham (England) vom 19.06. - 21.06.11. Gastgeber war die Organisation EBLEX (sie vertritt die Interessen der englischen Lamm-und Rindfleischproduzenten) bei seiner Beef Extravaganza und drei Mitglieder der ChefHeads konnten mit dabei sein.

Englisches Rind- und Lammfleisch - ein besonderer Genuss
England ist bekannt für sein hochwertiges Rind- und Lammfleisch von Tieren aus Freilandhaltung, das das ganze Jahr über frisch erhältlich ist. Die Firma EBLEX vertritt die Interessen der Englischen Lamm- und Rindfleichproduzenten und informiert gerne über Produzenten und Bezugsquellen.
EBLEX hat einen neuen Marketing Manager für die Märkte Deutschland, Österreich und die Schweiz. In dieser Funktion ist Dr. Tim Schäfer für die Vermarktung und Kommunikation von englischem Lamm- und Rindfleisch zuständig.

Die ChefHeads Vorort

Unser Präsident Guido Fritz, Vizepräsident Ulrich Wüllenweber und "unser Mann" für internationale Kontakte Markus Haxter waren Gäste der BEEF EXTRAVAGANZA in Birmingham. Sie besuchten einige Farmer und konnten sich einen Eindruck über die Haltung, Fütterung und Schlachtung machen. Neben Hereford-, Angus-, Charolais- gibt es auch noch Limousin-Rinder.