ChefHeads - Netzwerk der Kulinarik

Infos

Der Club

Community

Partner

Shop

Startseite Impressum Kontakt Mitglied werden Gastro-Webdesign Worldwide AGB´s

ChefHeads-Charity "Sterne-Nacht"

Gastköche mit HerzKind Jonah

Foto: Dirk Volkmann

„Sterne-Nacht“ für die HerzKinder

Odenthal, 22.März 2015 - Ein Abend mit ausschließlich strahlenden Gesichtern: Die Gäste des Charity-Dinners zugunsten des Projekts der Klinik für Kinderkardiologie der Universitätsklinik Köln hatten bei feinen Speisen der hochdekorierten Köche ihr Kommen nicht bereut, und die ChefHeads konnten als Veranstalter des Abends eine überaus positive Bilanz für den guten Zweck ziehen.

Der besondere Dank von ChefHeads-Präsident und Gründer Guido Fritz galt ihrem Vize-Präsidenten Christopher Wilbrand und seinen beiden Brüdern, die nach 2011 zum zweiten Mal eine Charity in ihrem Hause veranstalteten.

Der Sternekoch hatte sein Restaurant in Odenthal für die Veranstaltung am Sonntag zur Verfügung gestellt. Rund 220 Gäste amüsierten sich beim Walking Dinner prächtig und genossen die Köstlichkeiten an 11 Kochstationen – verteilt im ganzen Haus.


Nach der Begrüßung der Gäste durch Sylvia Paul, Geschäftsführerin der Stiftung KinderHerz und erklärender Worte des Projektes in der Kinderkariologie der Universitätsklinik Köln durch Prof. Dr. Brockmeier, hat es sich auch der Schirmherr des Abends, Wolfgang Bosbach MdB sich nehmen lassen, ein paar dankende Worte an die Gäste und die teilnehmenden Köche zu richten.

ChefHeads-Präsident Guido Fritz stellte danach die Akteure des Abends der Reihe nach vor und eröffnete dann das „Walking Dinner“. Drei-Sternekoch Dieter Müller war im Spiegelsaal einer der ersten Anlaufpunkte der Gourmets: Er servierte Kokos-Chili-Süppchen / Kaffirlimette / Gebratene Garnele. Nebenan präsentierte der „Sternekoch“ Mathias Maucher aus dem Gourmetrestaurant „Himmel un Äd“ im Hotel im Wasserturm in Köln Konfierter Heilbutt | Grüner Spargel | Knoblauchasche | Estragon. ChefHeads-Vize-Präsident Heinz O. Wehmann, „Sternekoch“ aus dem Landhaus Scherrer in Hamburg und „Sternekoch“ Benedikt Faust aus dem Gourmetrestaurant KUNO 1408 im Best Western Hotel Rebstock in Würzburg komplettierten ihre Gänge mit Vierländer Ente und Waller | Blutwurst | Blumenkohl | Bohne, Zwei-Sternekoch Nils Henkel hielt seine Kreation aus Makrele Marrakesch | Aubergine | Couscous | Paprika unter eine Wärmelampe, damit sich die Aromen der orientalischen Gewürze frei entfalten konnten. Mit ihm im Gourmet-Restaurant kombinierte ChefHeads-Vizepräsident Dieter B. Schmidt (Hellhof, Kronberg) Zweierlei vom Kalb | Rote-Beetegraupen | Schalottenraviolo | Kandierter Meerrettich.

Hausherr Christopher Wilbrand (sein Gericht: Sous Vide gegartes Rippchen vom bergischen Weiderind / Petersilienwurzel / Paprikaketchup / Mock-TurtleJus) hatte die anwesenden Gäste zu sich in die Küche geladen. Den süßen Abschluss bot Alejandro Wilbrand mit Mousse von Opalys Schokoloade | geeister Vanilleschaum | Rhabarber, dazu gab es noch Macarons und Petit fours aus der Patisserie.

Auch das große Engagement der Winzer Villa Hochdörffer und dem Weingut Peth-Wetz sowie der Sponsoren Frische Paradies Hürth, Otto Gourmet, Manufaktur Jörg Geiger und Bridor stimmt die ChefHeads zuversichtlich, den bisherigen Spendenbetrag noch einmal deutlich erhöhen zu können. Der komplette Reinerlös des Abends in Höhe von 8.500,- € kommt der Stiftung KinderHerz zugute.